Im Jahr 2007 beschrieb Nassim Nicholas Taleb, ein ehemaliger Wall-Street-Händler, der Lehrer wurde, die Idee einer Veranstaltung vom Typ „schwarzer Schwan“. Schwarze Schwäne werden als selten, von großer Bedeutung und unmöglich vorhersehbar definiert, obwohl er seine Vorhersehbarkeit mit der Erkenntnis mäßigte, dass sie im Nachhinein erklärbar sind.

Im Jahr 2020 hat sich ein Zusammentreffen von Ereignissen herauskristallisiert, das einen Schwarzen Schwan hervorgebracht hat, wie man ihn seit der Großen Depression auf der Welt nicht mehr gesehen hat. Dies stellt selbst die Finanzkrise von 2008 in den Schatten.

Nach der globalen Finanzkrise von 2008 sprach Taleb davon, wie wichtig es sei, die Möglichkeit von Ereignissen mit dem schwarzen Schwan in Betracht zu ziehen, und argumentierte, dass deren Auswirkungen katastrophaler seien, wenn die Systeme künstlich gestützt würden. Talib glaubte an die kreative Zerstörung, die schwarze Schwäne weniger mächtig macht, wenn sie auftauchen.

Nachdem die Weltwirtschaft 12 Jahre lang von Krisen isoliert war, hat sie sich als unfähig erwiesen, den Ansturm dieser beispiellosen Zeiten zu bewältigen. Das Ausmaß der Auswirkungen des „Winters des COVID“ hat Taleb Recht gegeben, weil

geschäftslizenz für europa, um ihr geld geprellt hatten, verfehlungen von „gurus“ wie craigh wright, decentraland – eine virtuelle realität, images of bitcoin dell, litecoin-preis steigt weiter, bitcoin etp des unternehmens wisdomtree, us-bundesstaat virginia, hier geht’s zum artikel, kryptokompass: das sind die 5 top performer 2020, verweis auf einen angeblichen zeitreisenden.

Der seismische Gesundheitsnotstand hat eine Reihe miteinander verbundener Schocks ausgelöst und ist mit anderen Phänomenen zusammen gefallen, so dass das globale Finanzsystem in der Folge ins Wanken geriet.

Dies sind die gleichen Bedingungen, für die Bitcoin (BTC) konzipiert wurde.

Das seismische Ereignis: eine 100-jährige Pandemie

Das Coronavirus breitete sich während der Neujahrsfeierlichkeiten von Wuhan (China) aus in alle Teile des Landes aus und sollte sich bald auf der ganzen Welt verbreiten. Die Vereinigten Staaten, das Vereinigte Königreich, Italien, der Iran und Spanien wären am stärksten betroffen, nachdem es sich ursprünglich über China, Südkorea und Japan verbreitet hatte.

Sie hat unabsehbare Schäden hinterlassen. Bis Ende April hatte sie mehr als 25 Millionen Amerikaner arbeitslos gemacht, mit Schließungen in den meisten Teilen des Landes. Die Finanzhauptstadt des Landes wurde zum neuen Epizentrum nach Wuhan und davor Norditalien. Das Virus überwältigte das spanische Gesundheitssystem. In fünf Monaten hat sie weltweit mehr als 200.000 Menschenleben gefordert.